Große Rarität: Dipteromantispidae im Burmabernstein

750,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • B-4949
Große Rarität: ein extrem seltener Einschluss einer ausgestorbenen Dipteromantispidae im Burmabernstein. Dipteromantispidae sind eine ausgestorbene Netzflüglerfamilie von der es bislang ganz wenige Nachweise gibt. Diese Familie zeichnet sich dadurch aus, dass sie lediglich zwei Flügel hat im gegensatz zu den normalen vierflügligen Netzflüglern. Sie werden der Verwandtschaft der Mantispidae zugeordnet. Ein solches Stück wird nur extrem selten auf dem Fossilienmarkt angeboten. Auf Wunsch kann gerne die wissenschaftliche Beschreibung mitgeliefert werden.
Inkluse(n): Dipteromantispidae
Größe der Inkluse(n): ca. 4 mm
Gesamtgröße: ca. 24 x 23 x 4 mm
Fundort: Myanmar (ehemals Burma)
Formation: Kreidezeit
Alter: ca. 100 bis 110 Millionen Jahre
Lieferung inkl.: Sammelkästchen mit Samteinlage, Fotoabzüge der Makroaufnahmen, Etikett mit allen wichtigen Daten
Zuletzt angesehen