Seltenheit: Eine perfekt erhaltene, ausgest. Skorpionsfliege und Wespe

190,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • B-4955
Seltenheit: Eine perfekt erhaltene, männliche Skorpionsfliege der ausgestorbenen Familie "Pseudopolycentropodidae" zusammen mit einer Wespe in einem klaren Burmabernstein. Diese Skorpionsfliegen zeichnen sich dadurch aus, dass sie entgegen aller anderen Familien der Mecopteren lediglich zwei Flügel haben. Ein absolut seltenes Sammlungsstück welches in keiner Bernsteinsammlung fehlen sollte. Auf Wunsch kann gerne eine Kopie des wissenschaftlichen Papers zu dieser Familie mitgeliefert werden.
Inkluse(n): ausgestorbene Skorpionsfliege (Pseudopolycentropodidae) und Wespe
Größe der Inkluse(n): ca. 3 mm
Gesamtgröße: ca. 21 x 14 x 6 mm
Fundort: Myanmar (ehemals Burma)
Formation: Kreidezeit
Alter: ca. 100 bis 110 Millionen Jahre
Lieferung inkl.: Sammelkästchen mit Samteinlage, Fotoabzüge der Makroaufnahmen, Etikett mit allen wichtigen Daten
Zuletzt angesehen