Rarität: Ein Käfer der ausg. Gattung "Mastigini" im Burmabernstein

Dieser Artikel ist bereits verkauft.
430,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel nicht mehr lieferbar.

  • B-4359
Rarität: Ein Käfer der ausgestorbenen Gattung "Mastigini" ( Art Cascomastigus monstrabilis). Mastigini waren auf die Jagd von Springschwänzen spezialisierte Käfer die nur aus dem Burmabernstein bekannt sind. Derartige Stücke sind absolute Raritäten und werden kaum auf dem Fossilienmarkt angeboten. Der Käfer ist an den Beinen und einrr Körperseite leicht angeschliffen. Auf Wunsch kann das wissenschaftliche Paper (auf Englisch) zu dem Käfer mitgeliefert werden.
Inkluse(n): Käfer Cascomastigus monstrabilis
Größe der Inkluse(n): 7 mm Körperlänge, 15 mm mit Beinen und Fühlern
Gesamtgröße: ca. 38 x 25 x 5 mm
Fundort: Myanmar (ehemals Burma)
Formation: Kreidezeit
Alter: ca. 100 bis 110 Millionen Jahre
Lieferung inkl.: Sammelkästchen mit Samteinlage, Fotoabzüge der Makroaufnahmen, Etikett mit allen wichtigen Daten
Zuletzt angesehen