Schwimmkrebs - Antrimpos nonodon

210,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • PK-1128
Es handelt sich hierbei um die in den zentralen Plattenkalken äußerst seltene Art A. nonodon. Zusätzlich ist dieses Exemplar insofern eine Rarität, als es die Ursache für seinen Tod aufzeigt: Der Schwimmkrebs starb durch einen Biss in den Hinterleib, wodurch sein Schwanzfächer abgetrennt wurde. Als mögliche Angreifer kommen große Raubfische wie z.B. Caturus oder sogar Reptilien in Frage. Das Exemplar besticht außerdem durch seine kontrastreiche Färbung und liegt mittig auf der ungebrochenen Platte. Sehr aufwändige, detailbetonende und fachgerechte Präparation.
Fossil: Schwimmkrebs - Antrimpos nonodon (OPPEL 1862)
Fundort: Solnhofener Plattenkalk
Formation: Jura, Malm zeta 2b (Solnhofener Plattenkalk)
Alter: ca. 150 Millionen Jahre
Gesamtgröße: ca. 24 x 34 cm
Größe des Fossils: Körperlänge 18 cm (entlang des Körpers gemessen), Antennenlänge 8 cm
Lieferung inkl.: Etikett mit allen wichtigen Daten
Zuletzt angesehen