Korallen aus Nattheim und Gerstetten

Korallen bestehen in der Regel aus dem gleichen Material wie das Gestein, in dem sie eingebettet werden, nämlich aus Kalk. Komplizierte chemische Prozesse führen aber in seltenen Ausnahmen zu einem Austausch (Substitution) des Kalkes der Korallen gegen amorphen Quarz. Dieser Prozess wird Verkieselung genannt. Dieser Vorgang ist deshalb ein Glücksfall für den Fossiliensammler, da ihm jetzt eine ungewöhnliche Präparationsmethode zur Verfügung steht. Die unscheinbaren Kalksteine, in denen sich die Korallen befinden, werden in Salzsäure oder Ameisensäure gelegt. Die Säure greift jetzt nur den Stein und nicht die verkieselten Fossilien an. Millimeter für Millimeter werden die empfindlichen Versteinerungen freigelegt. Der Präparator muss dabei immer wieder den Fortschritt kontrollieren und gegebenenfalls Partien mit Lack schützen, welche nicht weiter freigelegt werden sollen. Das Ergebnis sind dann wunderschöne Korallen- und Riffstufen welche den Eindruck vermitteln, dass die Stücke eben aus einem rezenten Meer herausgetaucht wurden und nicht 150 Millionen Jahre alt sind. 

Einer der bekanntesten Fundstellen war lange Zeit die Umgebung von Nattheim und Gerstetten in Baden Württemberg. Leider sind auch hier die goldenen Zeiten des Sammelns längst vorbei. Heute sind neue Funde nur noch im Zuge von Bauarbeiten möglich. Aber nicht jede Baugrube schneidet die entsprechenden Fundhorizonte an. Auch die Qualität der Verkieselung ist nicht überall gleich. Alle hier angebotene Korallenstufen stammen aus älteren Sammlungen. Neben einer Vielzahl an verschiedenen Korallenarten wurden in Nattheim und Gerstetten auch wunderschöne Seeigel, Ammoniten, Muscheln, Schnecken, Seelilien und ganz selten auch Zähne von Haifischen gefunden. 

Korallen bestehen in der Regel aus dem gleichen Material wie das Gestein, in dem sie eingebettet werden, nämlich aus Kalk. Komplizierte chemische Prozesse führen aber in seltenen Ausnahmen zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Korallen aus Nattheim und Gerstetten

Korallen bestehen in der Regel aus dem gleichen Material wie das Gestein, in dem sie eingebettet werden, nämlich aus Kalk. Komplizierte chemische Prozesse führen aber in seltenen Ausnahmen zu einem Austausch (Substitution) des Kalkes der Korallen gegen amorphen Quarz. Dieser Prozess wird Verkieselung genannt. Dieser Vorgang ist deshalb ein Glücksfall für den Fossiliensammler, da ihm jetzt eine ungewöhnliche Präparationsmethode zur Verfügung steht. Die unscheinbaren Kalksteine, in denen sich die Korallen befinden, werden in Salzsäure oder Ameisensäure gelegt. Die Säure greift jetzt nur den Stein und nicht die verkieselten Fossilien an. Millimeter für Millimeter werden die empfindlichen Versteinerungen freigelegt. Der Präparator muss dabei immer wieder den Fortschritt kontrollieren und gegebenenfalls Partien mit Lack schützen, welche nicht weiter freigelegt werden sollen. Das Ergebnis sind dann wunderschöne Korallen- und Riffstufen welche den Eindruck vermitteln, dass die Stücke eben aus einem rezenten Meer herausgetaucht wurden und nicht 150 Millionen Jahre alt sind. 

Einer der bekanntesten Fundstellen war lange Zeit die Umgebung von Nattheim und Gerstetten in Baden Württemberg. Leider sind auch hier die goldenen Zeiten des Sammelns längst vorbei. Heute sind neue Funde nur noch im Zuge von Bauarbeiten möglich. Aber nicht jede Baugrube schneidet die entsprechenden Fundhorizonte an. Auch die Qualität der Verkieselung ist nicht überall gleich. Alle hier angebotene Korallenstufen stammen aus älteren Sammlungen. Neben einer Vielzahl an verschiedenen Korallenarten wurden in Nattheim und Gerstetten auch wunderschöne Seeigel, Ammoniten, Muscheln, Schnecken, Seelilien und ganz selten auch Zähne von Haifischen gefunden. 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2 Einzelkorallne - Montlivaltia Größe: 9,5 x 6,3 x 9,0 cm Artikel-Nr: NH-447
95,00 € *
Merken
Astkoralle - Protoseris Größe: 8,2 x 4,0 x 5,3 cm Artikel-Nr: NH-410
80,00 € *
Merken
Astkoralle - Thecosmilia Größe: 17,0 x 12,0 x 9,0 cm Artikel-Nr: NH-426
350,00 € *
Merken
Astkoralle - Thecosmilia Größe: 5,9 x 5,0 x 4,2 cm Artikel-Nr: NH-438
75,00 € *
Merken
Astkoralle - Thecosmilia Größe: 6,3 x 4,6 x 5,1 cm Artikel-Nr: NH-439
80,00 € *
Merken
Astkoralle - Thecosmilia Größe: 9,2 x 6,7 x 6,6 cm Artikel-Nr: NH-452
140,00 € *
Merken
Astkoralle - Thecosmilia Größe: 11,5 x 7,2 x 6,3 cm Artikel-Nr: NH-453
190,00 € *
Merken
Astkoralle - Thecosmilia Größe: 9,6 x 5,8 x 4,7 cm Artikel-Nr: NH-454
160,00 € *
Merken
Astkoralle, 2 Schnecken Größe: 12,2 x 10,2 x 5,3 cm Artikel-Nr: NH-448
130,00 € *
Merken
Thecosmilia und Latiphyllia Größe: 14,0 x 6,0 x 10,0 cm Artikel-Nr: NH-427
330,00 € *
Merken
Astkoralle, Mäanderkoralle Größe: 10,8 x 5,7 x 5,4 cm Artikel-Nr: NH-411
90,00 € *
Merken
Thecosmilia, Seeigel, … Größe: 11,0 x 9,0 x 9,0 cm Artikel-Nr: NH-433
230,00 € *
Merken
Seelilienbasis: Millericrinus Größe: ca. 4,8 cm Artikel-Nr: NH-406
290,00 € *
Merken
Seelilienbasis: Pomatocrinus Größe: ca. 3,8 cm Artikel-Nr: NH-407
190,00 € *
Merken
Seelilienbasis: Pomatocrinus Größe: ca. 3,2 cm Artikel-Nr: NH-408
130,00 € *
Merken
Seelilienbasis: Pomatocrinus Größe: ca. 3,3 cm Artikel-Nr: NH-409
160,00 € *
Merken
Einzelkoralle - Axosmilia Größe: 7,8 x 5,8 x 4,8 cm Artikel-Nr: NH-424
110,00 € *
Merken
Einzelkoralle - Montlivaltia Größe: 7,5 x 6,5 x 5,5 cm Artikel-Nr: NH-327
70,00 € *
Merken
Einzelkoralle - Montlivaltia Größe: 6,3 x 7,7 x 5,7 cm Artikel-Nr: NH-418
60,00 € *
Merken
Einzelkoralle - Montlivaltia Größe: 9,8 x 5,3 x 9,9 cm Artikel-Nr: NH-422
75,00 € *
Merken
Einzelkoralle - Montlivaltia Größe: 8,0 x 5,7 x 8,3 cm Artikel-Nr: NH-425
90,00 € *
Merken
Korallenstufe mit Thamnasteria, Thecosmilia und... Größe: Artikel-Nr: NH-273
90,00 € *
Merken
Korallenstufe mit Thecosmilia, Montlivaltia,... Größe: Artikel-Nr: NH-270
80,00 € *
Merken
Mäanderkoralle (Comophyllia) Größe: 14,5 x 11,0 x 4,5 cm Artikel-Nr: NH-309
60,00 € *
Merken
1 von 2
Zuletzt angesehen