Fluorit (Flussspat)

Fluorit aus China

Fluorit ist eines der vielfältigsten Mineralien und ist daher bei vielen Sammlern ein eigenes Sammelgebiet. Es gibt eine große Zahl an weltbekannten Fundstellen, wie z.B. die Grube Clara im Schwarzwald, Weißeck und Krimml in Österreich, Jiang in China, Emiliu in Spanien und Serifos in Griechenland.

Durch das kubische Kristallsystem sind die am häufigsten auftretenden Kristallformen Würfel oder Oktaeder. Die Farbpalette reicht von grün über violett bis zu gelben Kristallen. Aber auch blaue, rosafarbene und rote Fluorite werden gefunden. Teilweise sind Fluorite auch mit interessanten Farbwechseln zonar aufgebaut. Viele Varianten des Fluorits leuchten unter UV-Licht. Fluorit war auch namensgebend für das Phänomen der Fluoreszenz.

Chemisch ist Fluorit, auch als Flußspat oder Calciumfluorid bezeichnet, das Caliumsalz der Flußsäure. Fluorit wir industriell u.a. bei der Verhüttung als Flussmittel eingesetzt. Auf Grund seiner geringen Härte ist Fluorit als Schmuckstein aber eher uninteressant.

Name: Fluorit, Flussspat, Calciumfluorid
Chemische Formel: CaF2
Mineralklasse: Hallogenide
Kristallsystem: kubisch

 

 

 
  
 
Die Lieferung erfolgt mit einem Etikett, auf dem alle wichtigen Daten vermerkt sind, und sofern es die Größe der Stufe zulässt, ein Sammelkästchen.

Fluorit ist eines der vielfältigsten Mineralien und ist daher bei vielen Sammlern ein eigenes Sammelgebiet. Es gibt eine große Zahl an weltbekannten Fundstellen, wie z.B. die Grube Clara im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fluorit (Flussspat)

Fluorit aus China

Fluorit ist eines der vielfältigsten Mineralien und ist daher bei vielen Sammlern ein eigenes Sammelgebiet. Es gibt eine große Zahl an weltbekannten Fundstellen, wie z.B. die Grube Clara im Schwarzwald, Weißeck und Krimml in Österreich, Jiang in China, Emiliu in Spanien und Serifos in Griechenland.

Durch das kubische Kristallsystem sind die am häufigsten auftretenden Kristallformen Würfel oder Oktaeder. Die Farbpalette reicht von grün über violett bis zu gelben Kristallen. Aber auch blaue, rosafarbene und rote Fluorite werden gefunden. Teilweise sind Fluorite auch mit interessanten Farbwechseln zonar aufgebaut. Viele Varianten des Fluorits leuchten unter UV-Licht. Fluorit war auch namensgebend für das Phänomen der Fluoreszenz.

Chemisch ist Fluorit, auch als Flußspat oder Calciumfluorid bezeichnet, das Caliumsalz der Flußsäure. Fluorit wir industriell u.a. bei der Verhüttung als Flussmittel eingesetzt. Auf Grund seiner geringen Härte ist Fluorit als Schmuckstein aber eher uninteressant.

Name: Fluorit, Flussspat, Calciumfluorid
Chemische Formel: CaF2
Mineralklasse: Hallogenide
Kristallsystem: kubisch

 

 

 
  
 
Die Lieferung erfolgt mit einem Etikett, auf dem alle wichtigen Daten vermerkt sind, und sofern es die Größe der Stufe zulässt, ein Sammelkästchen.

Fluorit aus Spanien Größe: 7 x 6 x 4 cm Artikel-Nr: MI-340
95,00 € *
Merken
Fluorit aus Spanien Größe: 9 x 7 x 6 cm Artikel-Nr: MI-342
185,00 € *
Merken
Fluorit aus Spanien Größe: 10 x 5 x 5 cm Artikel-Nr: MI-343
135,00 € *
Merken
Fluorit aus Spanien Größe: 9 x 7 x 3 cm Artikel-Nr: MI-346
95,00 € *
Merken
Fluorit aus Spanien Größe: 8 x 7 x 5 cm Artikel-Nr: MI-347
110,00 € *
Merken
Fluorit aus Spanien Größe: 9 x 6 x 4 cm Artikel-Nr: MI-348
110,00 € *
Merken
Zuletzt angesehen