Seeskorpion (Eurypterus) aus dem Silur der Ukraine

180,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • KR-040
Eurypterus gehört zu einer ausgestorbenen Gruppe der Kieferklauenträger, die wiederum zu der großen Gruppe der Gliederfüßern (Arthropoda) gehören. Diese räuberisch lebende Seeskorpione konnten eine Länge von über einem Meter erreichen. Weltweit gibt es nur eine Handvoll von Fundstellen, welche inzwischen alle keine neuen Exemplare mehr liefern. Aus diesem Grund werden Seeskorpione nur noch äußerst selten auf dem Fossilienmarkt angeboten, was sich natürlich in den Preisen für diese sehr interessante Tiergruppe wiederspiegelt. Schöner kontrastreicher kompletter Seeskorpion. Die Platte war gebrochen und wurde fachmännisch geklebt. Solche Seeskorpione sind sehr selten und werden auch nur sehr selten auf dem Fossilienmarkt angeboten.
Fossil: Seeskorpion, Eurypterus leveillites (ALGAE)
Fundort: Kmjanez-Podilskyi, Ukraine
Formation: Oberes Silur
Alter: ca. 420 Millionen Jahre
Gesamtgröße: ca. 9,5 x 6 cm
Größe des Fossils: ca. 6,9 cm (entlang der Körperachse gemessen)
Dicke: 2,1 cm
Lieferung inkl.: Etikett mit allen wichtigen Daten
Zuletzt angesehen